Jag skulle något liknande för att döda en död man.

Es ist vorbei.



Erinnerung: 05 Juli 2006 = Jojos Todestag

 

Er ist in Valhalla.
Er schläft, wenn auch für immer.
Was bleibt sind Erinnerungen an Schöne so wie an weniger Schöne Tage.
Ich werd' ihn nie vergessen, weil.. Er war wie ein Bruder. Wir ham gekämpft, gespielt und auch gestritten. Er wird mir fehlen. Denn ich hab ihn am 18.05. 2004 gefunden wo er nicht mehr als vielleicht 20 cm groß/lang war. Hab aufgezogen, Finger in Katzenmilch gehalten, ihn lecken lassen, hab ihn vor Wuschel's Anfangs Bösen Angriffen beschützt, hab ihn auf meinem Bett schlafen lassen, Krach miteinander hatten wir nur wenn er an meine Poster ging.. Hab ihn herum getragen, manchmal mit in den Hof genommen wenn er wieder an der Haustür hing, hab ihn vom Baum geholt, wenn er fest hing, hab ihn Katzestäbchen vollgestopft, hab ihn vom Tisch gestoßen wenn er wieder mal hier vorm Laptop sahs.. Wir haben manchmal fast eine Stunde auf dem Boden gelegen und gekämpft. Daher auch ein paar kleine Narben an meinen Armen. Besonders giftig war er sobald er die Ohren anlegte, den Mund offen hatte und mit dem Schwanz wild hin und her schlug. Da war auch Wuschel nicht mehr sicher. Da kam es schon mal vor das er ihn ansprang und Klammerte und versuchte ihm zu Zwicken. Das war meist der Fall wenn ich von der Schule heimkam, dann beim Mittagessen. Auch die Treppe die nach oben führt, nahm er früher mit 4 Sprüngen. Oft sahs er auch Stunden lang am Fenster, wenn es offen war und hat rausgeschaut. Es schien als würde er jede Ameise sehen. Sah er dann einen Vogel vorbei fliegen hing er am Draht-Fliegengitter. Oft auch, wenn über Tische, Fensterbänke, Regale etc. ging schepperte es schonmal. Dann war aber er der erste der Weg war. Erst 10 Minuten später kam er runter un schaute was er gemacht hatte. Im Winter hat er als vorm Ofen gestanden oder gelegen. Wenn er stand hat er sich immer den langen Schwanz angesenkt.^^ Diesen Winter gehört der Ofen nurnoch Wuschel. Es tut weh, daran zu denken wies früher war und wies nie mehr sein wird. Er wird niemehr an meiner Wand hochspringen, um an die Poster zukommen, Abends kann ich ihm keine Stäbchen mehr geben, er wird niemehr üer mich oder Wuschel herfallen und Fin und Kumpel bekommen keine mehr abgeräumt. Es ist vorbei. Er war schon ein Schöner und Toller Begleiter.. Wenn auch nicht Lange. 2 1/2 Jahre. Höchstwahrscheinlich hatte er sogar mit mir Geburtstag.. 18.04. Weil wie wir ihn fanden war er ca. 1 Monat alt. Und das war am 18.05.2004. Er wird niemehr um meine Beine streifen.. Wird mich nie mehr irgendwie ärgern.. Naja, die Trauer geht vorbei und zurück bleibt die Erinnerung.

Levi

5.7.06 15:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de